Logo des Kirchenkreises

Tag der Inspiration am 29. Oktober 2016

Glaubensreich hoffen macht Sinn!

 

Herzliche Einladung zu einem Tag der Inspiration am Samstag, 29. Oktober 2016 in Köln

Am Vorabend zum 500. Reformationsjahr lädt die Evangelische Kirche im Rheinland zu einem inspirierenden Tag ein. Ein Sprungbrett in das Reformationsjahr, mit Begegnung und Gemeinschaft, bedeutenden Inhalten und guter Unterhaltung. In ökumenischer Weite sind alle eingeladen, die Glauben zum Ausdruck und Kirche in Bewegung bringen möchten. Der Tag beginnt und endet im Gürzenich, dem Kölner Traditionssaal. Gute Musik, pfiffiger Talk und wertvolle Impulse stoßen die Türen zu den Räumen für morgen auf: Im „Raum der Begegnung“ stellen sich Projekte vor, die interessante Ansätze wagen, Glauben heute zum Ausdruck zu bringen. Premiere hat ein Dokumentarfilm zum Thema „Reformatoren von heute“, der im Zusammenhang des glaubensreich-Prozesses gedreht wurde. Im „Raum des Gesprächs“ wird gefragt: Wie kann der zukünftige Weg der Kirche aussehen? Im „Raum der Entdeckungen“ finden sich 10 große Herausforderungen der Kirche auf ihrem Weg nach morgen. Der bekannte Radiomoderator Uwe Schulz nimmt beispielsweise Stellung zur Frage, wie Menschen heute verständlich vom Glauben reden können. Im „Raum der Stärkung“ erfahren die Teilnehmenden geistliche Impulse. Im „Raum der Kreativität“ besteht Gelegenheit, Menschen kennenzulernen, Ideen auszutauschen und Aktionen lebendig werden zu lassen. Der Tag findet mitten in Köln, rund um den Heumarkt statt. Die Zentren des Tags sind die Antoniter – und die Trinitatiskirche, sowie der Gürzenich. Dort findet auch die Schlussveranstaltung mit der Band Combonski statt. Sie laden zum Mitsingen ein und präsentieren live den Mottosong GLAUBENSREICH HOFFEN MACHT SINN. Als prominenter Gast eingeladen ist unter anderem Kardinal Rainer Maria Woelki. Bereits zugesagt hat Präses Manfred Rekowski.

Durch den Tag führt Christoph Nötzel, Leiter des Amtes für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste, einer der Initiatoren von GLAUBENSREICH.

Das differenzierte Programm mit Uhrzeiten, Anmeldemöglichkeit (bis 30.09.) und allen Infos gibt es auf: www.glaubensreich.de

 

glaub