Neue Formate für das Jahr 2022

Start Up

Im Februar 2022 starten wir das Projekt Start Up für Jugendliche, die konfimiert sind und Lust haben sich ehrenamtlich zu engagieren. Um die JuLeiCa zu machen müssten sie noch 2 Jahre warten, bis sie 16 Jahre alt sind. das ist eine lange Zeit. Viel zu lang für jemanden, die*der sich gerne direkt in die Gemeinde einbringen möchte. Deshalb gibt es nun Start Up: Wir treffen uns einmal im Monat Freitags von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr ein Jahr lang in unterschiedlichen Gemeinden und dort bekommt ihr Handwerkszeug für eure ehrenamtlichen Tätigkeiten. Aber ihr lernt in dieser Zeit auch eure Stärken und Ressourcen kennen!!! Also zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen… und wir fahren zwei Wochenden gemeinsam in Freizeithäuser, um dort intensiv an Themen zu arbeiten. Also ein gute Mischung von Treffen, lernen, neue Menschen kennenlernen, sich selbst kennenlernen, über seinen Glauben nachdenken und Handwerkszeug für Ehrenamt bekommen. Am Ende des Jahres erhaltet ihr ein Zertifikat – ganz feierlich- in einem Gottedienst überreicht.

Anmeldungen hierfür kommen bald!!

Stammtisch für junge Menschen im Presbyterium

Seit einiger Zeit sind junge Menschen in die Presbyterien berufen worden und bestimmen dort partizipativ die Geschicke ihrer Kirchengemeinde mit. Aber, wie fühlt sich ein junger Mensch in so einem Gremium? Nicht immer sind die Themen dort spannend oder „sexy“. Und ist man nicht ein bisschen einsam unter den ganzen Erwachsenen? Wie bekommt man eigentlich den Durchblick über die ganzen kirchlichen Strukturen? Am 24.01.2022 bieten wir einen Stammtisch für junge Menschen in den Presbyterien an, wo sie sich austauschen können und ihre Erfahungen teilen. Vielleicht hat der eine oder die andere schon Tipps für die anderen. Wir werden es sehen!

Wir wünschen eucheine schöne Adventszeit- ein bisschen ruhig und besinnlich – eigentlich im Sinne des Advents.

Und trotzdem:  Möge das WLAN immer mit Dir sein!