Sonntagsgottesdienste am 16. August 2020

In 56 Kirchengemeinden in Köln und Region werden morgen Sonntagsgottesdienste gefeiert. Eine Übersicht über alle Online- und Präsenz-Gottesdienste in Ihrer Nähe finden Sie in diesem Beitrag.otte

„Sollen Online-Gottesdienste kürzer sein als Präsenzgottesdienste? Brauchen sie sogar eine eigene Liturgie?” – fragt sich Pfarrer Nico Ballmann, der mit einem Online-Gottesdienst aus der Evangelischen Gemeinde Köln-Bickendorf hierzu Stellung beziehen wird. Der erste Gottesdienst mit neuer Liturgie aus der Epiphaniaskirche mit Pfarrerin Uta Walger wird unter dem Titel „Was ist mir wichtig?” stehen.

Der bei Instagram unter dem Namen @einschpunk bekannte Pfarrer weiß um die Bedeutung eines „Online-Gemeinschaftsgefühls“ und so enthält der Online-Gottesdienst um 10:45 Uhr interaktive Element. Der Gottesdienst wird hier Live übertragen.


Köln 

Gottesdienste

16.08.2020, 00:00
Evangelische Gemeinde Köln
Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer Martin Gröger

16.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Johanneskirche Westhoven, Berliner Straße 5, 51149 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Lukaskirche, Porz-Mitte, Mühlenstraße 2, 51143 Köln
Familienfreundlicher Gottesdienst

16.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim
Auferstehungskirche Ostheim, Heppenheimer Straße 7, 51107 Köln
Predigtgottesdienst mit Pfarrer Wolke

16.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Porz-Wahn-Heide
Martin-Luther-Kirche, Sportplatzstraße 63, 51147 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 09:30
Evangelische Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden
Andreas-Kirche, Merkenicher Hauptstraße 195, 50769 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide
Christuskirche Dellbrück, Dellbrücker Mauspfad /Ecke Bergisch Gladbacher Straße, 51069 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Ehrenfeld
Friedenskirche, Rothehausstraße 54a, 50823 Köln
Gottesdienst mit Pfarrerin Walger

16.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf
Auferstehungskirche Bocklemünd, Görlinger Zentrum 39, 50829 Köln
Präsenzgottesdienst mit Prädikant Georg Kanonenberg

16.08.2020, 09:45
Evangelische Gemeinde Köln
Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer Martin Gröger
Mit Anmeldung über die Homepage
www.kartaeuserkirche-koeln.de

16.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Deutz/Poll
Kapelle der Stille Poll, An den Rolshover Gärten 18, 51105 Köln
Gottesdienst auf der Kirschwiese des Gemeindezentrums
Bei Regen in der Kapelle
www.evangelisch-deutzpoll.de

16.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal
Paul-Gerhardt-Kirche, Gleueler Straße 106, 50935 Köln
Kurzgottesdienst mit Vikar Benjamin Schütz

16.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Zollstock
Melanchthonkirche, Breniger Straße 18, 50969 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer Oliver J. Mahn
Mit Taufe

16.08.2020, 10:00 [ONLINE]
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dünnwald
Tersteegenkirche, Amselstraße 22, 51069 Köln
Gottesdienst LIVE per Internet

16.08.2020, 10:00
Evangelische Gemeinde Weiden/Lövenich
Evangelische Kirche Weiden / Gemeindezentrum Jochen-Klepper-Haus, Aachener Straße 1208, 50858 Köln-Weiden
Gottesdienst mit Taufe mit Pfarrer Schade

16.08.2020, 10:00
Evangelische Philippus-Kirchengemeinde Köln-Raderthal
Ev. Philippuskirche, Albert-Schweitzer Straße 3, 50968 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 10:00
Evangelische Gemeinde Köln
AntoniterCityKirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Gottesdienst mit Abendmahl mit Pfarrer Dr. Bock (U)
10. Sonntag nach Trinitatis/Israelsonntag

16.08.2020, 10:00 [ONLINE]
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Höhenhaus
Pauluskirche Höhenhaus, Dreisamweg 9, 51061 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Rodenkirchen
Erlöserkirche, Sürther Straße 34, 50996 Köln
Gottesdienst mit Pfarrerin Caroline Schnabel

16.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Sürth-Weiß
Auferstehungskirche Sürth-Weiß, Auferstehungskirchweg 7, 50999 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 10:00
Evangelische Gemeinde Köln
Thomaskirche, Neusser Wall/Lentstaße, 50670 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 10:30
Evangelische Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden
Ev. Friedenskirche Worringen, Hackenbroicher Straße 59-61, 50769 Köln-Worringen
Gottesdienst

16.08.2020, 10:30
Evangelische Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim
Immanuel-Kirche + Empore, Bonhoefferstr. 8, 51061 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal
Reformationskirche, Mehlemer Straße 29/Ecke Goethestraße, 50968 Köln
Predigtgottesdienst in der Reformationskirche

16.08.2020, 10:30
Evangelische Clarenbach-Kirchengemeinde Köln-Braunsfeld
Evangelische Clarenbach-Kirche Braunsfeld, Aachener Straße 458, 50933 Köln
Gottesdienst mit Prädikant Achim Schüler

16.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Brück-Merheim
Petruskirche, Kieskauler Weg 53, 51109 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer i.R.Schneider
Anmeldung im Gemeindebüro (montags bis freitags, 9 bis 12 Uhr) unter Telefon 0221/843387 ist erforderlich
www.ekir.de/brueck-merheim/

16.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Kalk-Humboldt
Jesus-Christus-Kirche Kalk, Buchforststraße 22-28, 51103 Köln
„Mut braucht Schutz“ – Amnesty International Gottesdienst
Gemeinsamer Gottesdienst für Kalk und Humboldt mit Pfarrer Kamphenkel

16.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide
Pauluskirche Dellbrück, Thurner Straße 105, 51069 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 10:45
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Mauenheim-Weidenpesch
Philipp-Nicolai-Kirche, Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln
Gottesdienst
Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung bis jeweils freitags, 18 Uhr, unter Telefon 0221/570 4354 möglich.

16.08.2020, 10:45
Evangelische Kirchengemeinde Ehrenfeld
Versöhnungskirche, Eisheiligenstraße, 50825 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer Dielmann und Vikar Dross
Mit Taufgelegenheit

16.08.2020, 10:45
Evangelische Immanuelgemeinde Köln-Longerich
Immanuelkirche Longerich, Paul-Humburg-Straße 11, 50737 Köln
Gottesdienst mit Pfarrerin Reinhild Widdig

16.08.2020, 10:45 [ONLINE]
Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf
Epiphaniaskirche Bickendorf, Erlenweg 39, 50827 Köln
Onlinegottesdienst mit Nico Ballmann und Pfarrerin Uta Walger
Thema ist die Frage „Was ist Dir wichtig?“
Wer möchte, kann vor diesem Onlinegottesdienst mal in den persönlichen Terminkalender schauen: was liegt an in den nächsten Wochen? Was kann ich planen, was ist mir wichtig? www.gemeinde-bickendorf.de

16.08.2020, 11:00
Evangelische Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden
Stadtkirche Chorweiler, Pariser Platz 32, 50765 Köln
Gottesdienst (Taufgelegenheit)

16.08.2020, 11:00
Evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Junkersdorf
Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Junkersdorf, Birkenallee 20, 50858 Köln
Gottesdienst
Anmeldung zum Gottesdienst ist erforderlich. Bitte Mund- und Nasenmaske nicht vergessen
www.ekir.de/junkersdorf

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Mülheim am Rhein
Buchheim
Gottesdienst findet in Buchheim statt

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Pauluskirche, Zündorf, Houdainer Straße 32, 51143 Porz
Familienfreundlicher Gottesdienst

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Hoffnungskirche, Finkenberg, Theodor-Heuss-Straße 1, 51149 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Markuskirche Porz-Eil, Martin-Luther-Straße 38, 51145 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim
Versöhnungskirche Rath, Erlöserkirchstraße 1, 51107 Köln
Familiengottesdienst mit Pfarrer Dr. Wenzel

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz-Wahn-Heide
Friedenskirche Urbach, Kastanienweg 8-10, 51145 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 11:00 [ONLINE]
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Nippes
Lutherkirche, Siebachstraße 85/ Merheimer Straße 112, 50733 Köln
Präsenz- und Online-Gottesdienst
Mit Eintrittskarte
www.lutherkirche-nippes.de

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Pesch
Gemeindezentrum Pesch, Montessoristraße 15, 50767 Köln
Kurzer Gottesdienst mit Pfarrerin Sylvia Wacker
Begrüßung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Klettenberg
Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
Sonntagsgottesdienst mit Einführung des neuen Presbyteriums
Der Kindergottesdienst findet parallel zum Gottesdienst in der Johanneskirche statt.

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide
Versöhnungskirche Holweide, Buschfeldstraße 30, 51067 Köln
Gottesdienst

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Ichthys
Gemeindehaus Unter Gottes Gnaden, Zum Dammfelde 37, 50859 Köln-Widdersdorf
Gottesdienst evtl. mit Taufen sowie parallelem Kindergottesdienst

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Buchforst-Buchheim
Kreuzkirche-Buchheim, Wuppertaler Straße 21, 51067 Köln
Wiedersehen-Gottesdienst mit Gemeindeversammlung

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Rondorf
Emmanuelkirche, Carl-Jatho-Straße 1, 50997 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer i.R. Winfried Landgrebe
Predigttext: Römer 9,1-5

16.08.2020, 11:15
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dünnwald
Tersteegenkirche, Amselstraße 22, 51069 Köln
Kindergottesdienst

16.08.2020, 11:15
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal
Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, An der Decksteiner Mühle 1, 50935 Köln
Kurzgottesdienst mit Vikar Benjamin Schütz

16.08.2020, 11:15
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
Gottesdienst

16.08.2020, 11:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Höhenhaus
Pauluskirche Höhenhaus, Dreisamweg 9, 51061 Köln
Taufgottesdienst

16.08.2020, 14:00
Evangelische Nathanael-Kirchengemeinde Köln-Bilderstöckchen
Nathanaelkirche Bilderstöckchen, Escher Straße 160, 50739 Köln
14.00 bis 16.00 Uhr Parcours- Familiengottesdienst
nur mit Anmeldung

16.08.2020, 18:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Deutz/Poll
St. Johannes-Kirche, Tempelstraße 31, 50679 Köln
Offene Kirche mit Kurzgottesdienst (18.15 Uhr)
www.evangelisch-deutzpoll.de


Rhein-Erft-Kreis

Gottesdienste

16.08.2020, 09:00
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Jakobuskirche, Unter Eschen 24, 50321 Brühl
Gottesdienst mit Pfarrerin Gerhard
Anmeldung zum Gottesdienstbesuch per Telefon (02232 43602) oder E-Mail gemeindeamt.bruehl@ekir.de

16.08.2020, 09:00
Evangelische Kirchengemeinde Lechenich
Ev. Gemeindezentrum Friesheim, Bolzengasse 3, 50374 Erftstadt
Gottesdienst mit Pfarrerin Sabine Pankoke
Mit Abendmahl

16.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde an der Erft
Christuskirche Zieverich, Aachener Straße 1, 50126 Bergheim-Zieverich
Gottesdienst Pfr. Trautner
Mit Anmeldung im Gemeindebüro in Bergheim bis freitags 12 Uhr unter Telefon 02271/ 41620 oder per E-Mail bergheim@ekir.de

16.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Wesseling
Kreuzkirche, Kronenweg 67, 50389 Wesseling
Gottesdienst mit Prädikant Markus Wieland

16.08.2020, 09:45
Evangelische Kirchengemeinde Hürth
Friedenskirche Efferen, Martin-Luther-Straße 12, 50354 Hürth-Efferen
Gottesdienst

16.08.2020, 10:00
Evangelische Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf
Gnadenkirche Brauweiler, Friedhofsweg 4, 50259 Pulheim
Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Benjamin Härte

16.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Horrem
Kreuzkirche Horrem, Mühlengraben 10 – 14, 50169 Kerpen-Horrem
Gottesdienst

16.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Brüggen/Erft
Lukaskirche Brüggen, Kirchweg 7, 50169 Kerpen-Brüggen
Gottesdienst

16.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Kerpen
Johanneskirche, Filzengraben, 50171 Kerpen
Konfirmationsgottesdienst mit Pfarrerin Dr. Brunk

16.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde an der Erft
Petri-Kirche, Lutherstraße 27, 50127 Bergheim-Quadrath-Ichendorf
Gottesdienst mit Taufe

16.08.2020, 10:15
Evangelische Kirchengemeinde Bedburg-Niederaußem-Glessen
Erlöserkirche Niederaußem, Oberaußemer Straße 80, 50181 Bedburg-Niederaußem
Gottesdienst mit Pfarrer Matthias Bertenrath
Gottesdienst mit begrenzter Teilnehmerzahl aufgrund der Corona-Pandemie.

16.08.2020, 10:15
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Christuskirche, Mayersweg 10, 50321 Brühl
Gottesdienst mit Pfarrerin Gerhard
Anmeldung zum Gottesdienstbesuch per Telefon (02232 43602) oder E-Mail gemeindeamt.bruehl@ekir.de

16.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Bedburg-Niederaußem-Glessen
Friedenskirche Bedburg, Langemarckstraße 26, 50181 Bedburg
Gottesdienst mit Pfarrer Gebhard Müller
Gottesdienst mit begrenzter Teilnehmerzahl aufgrund der Corona-Pandemie

16.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Sindorf
Christus-Kirche, Carl-Schurz-Str. 2 / Ecke Kerpener Straße, 50170 Kerpen-Sindorf
Gottesdienst

16.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Frechen
Evangelische Kirche, Hauptstraße 209, 50226 Frechen
Gottesdienst mit Pfarrerin Koch-Torjuul

16.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Hürth
Martin-Luther-Kirche Gleuel, Am Hofacker 41, 50354 Hürth-Gleuel
Gottesdienst

16.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Lechenich
Emmauskirche, Moselstraße 24, 50374 Erftstadt-Gymnich
Gottesdienst mit Pfarrerin Sabine Pankoke
Mit Abendmahl

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde an der Erft
Lutherkirche Elsdorf, Aachener Straße 174, 50189 Elsdorf
Gottesdienst Pfr. Trautner
Mit Anmeldung im Gemeindebüro in Bergheim bis freitags 12 Uhr unter Telefon 02271/41620 oder per E-Mail bergheim@ekir.de

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Wesseling
Apostelkirche, Antoniusstraße 8, 50389 Wesseling
Familiengottesdienst mit Pfarrer Rüdiger Penczek

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Hürth
Martin-Luther-King-Kirche, Villering 38, 50354 Hürth
Gottesdienst mit Verabschiedung von Küsterin Ulrike Craesmeyer

16.08.2020, 11:15
Evangelische Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf
Christuskirche Königsdorf, Pfeilstraße 40, 50226 Frechen-Königsdorf
Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Benjamin Härte

16.08.2020, 17:30
Evangelische Friedenskirchengemeinde in Erftstadt
Im Spürkergarten, 50374 Erftstadt
Abgesagt: Gottesdienst unter freiem Himmel

16.08.2020, 18:00
Evangelische Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf
Gnadenkirche Brauweiler, Friedhofsweg 4, 50259 Pulheim
Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Benjamin Härte

16.08.2020, 19:15
Evangelische Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf
Christuskirche Königsdorf, Pfeilstraße 40, 50226 Frechen-Königsdorf
Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Benjamin Härte


Rheinisch-Bergischer Kreis

Gottesdienste

16.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Delling
Christuskirche Biesfeld, Im Binsenfeld, 51515 Kürten
Gottesdienst mit Dr. Walter Quack, Prädikant

16.08.2020, 09:45
Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Kirche Refrath-Vürfels, Vürfels 26, 51427 Bergisch Gladbach-Refrath
Gottesdienst mit Pfarrerin Marion Rauber

16.08.2020, 10:00 [ONLINE]
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Kirche zum Heilsbrunnen, Im Kleefeld 23, 51467 Bergisch Gladbach
Predigtgottesdienst
www.heilsbrunnen.de

16.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Delling
Evangelische Kirche Delling, Delling 8, 51515 Kürten
Gottesdienst mit Pfarrer Ralph Knapp

16.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Kirche Zum Frieden Gottes, Martin-Luther-Straße 13, 51469 Bergisch Gladbach
Open-Air Gottesdienst mit Sommerchor
www.zumfriedengottes.de

16.08.2020, 10:00 [ONLINE]
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Heilig-Geist-Kirche, Handstraße 247, 51469 Bergisch Gladbach
Gottesdienst
www.heilig-geist-kirche.de

16.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Evangelische Kirche Bensberg, Friedhofsweg, 51429 Bergisch Gladbach
Gottesdienst mit Pfarrer Matthias Heine

16.08.2020, 10:15
Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Gemeindezentrum Herkenrath, Straßen 54, 51429 Bergisch Gladbach-Herkenrath
Gottesdienst mit Pfarrer Jörg Schmidt
Verabschiedung von Christine Müller Solzbacher

16.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Andreaskirche Schildgen, Voiswinkler Straße 40, 51467 Bergisch Gladbach-Schildgen
Gottesdienst

16.08.2020, 10:45
Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Kirche Kippekausen, Am Rittersteg 1, 51427 Bergisch Gladbach-Kippekausen
Gottesdienst mit Pfarrer Robert Dwornicki

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Delling
Versöhnungskirche Bechen, St. Antoniusweg, 51515 Kürten
Gottesdienst mit Prädikant Dr. Walter Quack

16.08.2020, 11:00
Evangelische Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath
Baumhofshaus Volberg, Volberg 4, 51503 Rösrath
Open-Air-Gottesdienst auf dem Kita-Gelände
Kontaktformular: www.evkirche-roesrath.de

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Gnadenkirche, Hauptstraße 256, 51465 Bergisch Gladbach
Open-Air-Gottesdienst im Kirchgarten
www.gnadenkirche.de

16.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Lindlar
Hof Hagen an der Ruine Eibach
Gottesdienst im Grünen
„Vom bittenden Freund und vom Beten“
Ein Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem idyllisch gelegenen Bauernhof Hagen in Eibach (Gemeinde Lindlar).

16.08.2020, 11:30
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Kirche zum Heilsbrunnen, Im Kleefeld 23, 51467 Bergisch Gladbach
Willkommensgottesdienst & KinderWiGo
www.heilsbrunnen.de

16.08.2020, 11:30
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Altenberg, 51519 Odenthal-Altenberg
Open-Air-Gottesdienst am Martin-Luther-Haus mit anschließendem Picknick

Text: APK
Foto(s): Nico Ballmann/Ev. Kirchengemeinde Köln-Bickendorf

Der Beitrag Sonntagsgottesdienste am 16. August 2020 erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.

Alida Pisu erzählt in Blitzlicht, warum ihre Mutter putzen gehen musste…

Es gab sie schon immer, diese Krisenzeiten, die es zu bewältigen galt. Alida Pisu weiß davon zu erzählen, denn sie hat Armut und schlechte Zeiten selbst erfahren. Aber sie weiß auch von dem Frauenpower der alleinerziehenden Mütter zu berichten, die zusammengehalten und die Kinder gemeinsam großgezogen haben. Damals wie heute galt das Motto: Gemeinsam stark sein in der Krise. ,,Das waren lauter gestandene Frauen, die alle nicht viel hatten und deshalb putzen gingen.“ erinnert sich Pisu. ,,…Obwohl sie wenig Geld hatten, ließen die Frauen sich ihre gute Laune nicht nehmen.“ Pisu denkt oft an diese Zeit zurück und daran, wie es wohl den heutigen Frauen ergeht… wird es auch für sie immer reichen? Werden auch sie gemeinsam stark durch die Krise gehen können? In Blitzlicht erzählt sie uns von damals, von ihrer Kindheit und wie es für sie war, arm zu sein. Sie wünscht sich für die heutige Zeit viel Mut, Stärke und Zusammenhalt, genau wie damals…

Weitere Videos? Dann abonnieren Sie unseren Youtubekanal: www.youtube.com/kirchekoeln

 

Den Beitrag zum Nachlesen:

Es gibt immer und überall alleinerziehende Mütter und ihre Kinder, die wenig Geld haben. Als ich ein kleines Kind war, bin ich nachmittags oft zur Zeche Rheinpreußen gelaufen. Ursprünglich komme ich ja aus Duisburg und Rheinpreußen war Bergbau, dort wurde Steinkohle gefördert. Ich wusste ganz genau, wann die Putzkolonne, die die Büros putzte, ein Päuschen machte und bin dann dahin. Das waren lauter gestandene Frauen, die alle nicht viel hatten und deshalb putzen gingen. Eine davon war meine Oma, die geschieden war und sich etwas dazu verdienen musste. Obwohl sie wenig Geld hatten, ließen die Frauen sich ihre gute Laune nicht nehmen. Sie haben gelacht und getratscht und mich immer gefragt: „Kind, wie isset? Willse en Bütterchen oder en Stückchen Kuchen?“ Meine Oma hatte oft ihre „besten Reibekuchen der Welt“ mit dabei und alles wurde schwesterlich geteilt. Es hat mir immer Freude gemacht, in ihrer Runde zu sitzen und ihnen zuzuhören. All den Geschichten, die sie erzählten. „Wat meint ihr, wie ich gestern eingekocht hab. 10 kg Äpfel von unserm Baum. Und Erdbeermarmelade habe ich auch noch gemacht. Weil der Karl die doch so gerne isst. Dat war ne Arbeit.“ Oder: „Ich hab ja schon länger son Zwicken im Bauch. Iss aber nix Schlimmes, hat der Arzt gesagt. Hö ma Gerda, der Nusskuchen is ja sowat von lecker. Hasse da wat Nußlikör mit rein?“ Was man sich halt so erzählt. Die Ehe meiner Eltern hat nicht ewig gehalten und nach der Scheidung ist meine Mutter auch putzen gegangen, das Geld war knapp und sie musste zwei Kinder über die Runden bringen. Ich kann mich erinnern, dass einmal der Gerichtsvollzieher gekommen ist und einen Kuckuck auf den Wohnzimmerschrank geklebt hat. Wir hatten das Glück, dass Verwandte uns unterstützt haben und so konnten wir den Wohnzimmerschrank behalten. Ihr könnt euch vielleicht denken, dass an allem gespart werden musste. Samstags hat meine Oma mich oft mitgenommen zum Wochenmarkt. Dort hat sie bis kurz vor Schluss gewartet, weil dann das übrig gebliebene Obst und Gemüse billiger verkauft wurde. Ich habe mich immer auf die Pflaumenzeit gefreut, meine Oma hat Sonntags ihren leckeren Pflaumenkuchen gebacken. Ich sehe meine Oma noch vor mir, wie sie in der Küche sitzt, eine Plastikschüssel mit Pflaumen auf dem Schoß hat und eine Pflaume nach der anderen wurde entkernt. Und dann der Duft, der durch die Küche zog, wenn der Kuchen im Ofen war! Wir hatten nicht viel, aber es hat gereicht. Ich muss jetzt oft an die Mütter denken, die heute alleinerziehend sind, wenig haben und wünsche ihnen von Herzen, dass es für sie und ihre Kinder ebenfalls reicht.

Text: APK/Pisu
Foto(s): APK/Thorsten Levin

Der Beitrag Alida Pisu erzählt in Blitzlicht, warum ihre Mutter putzen gehen musste… erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.

Wochentipps: „Zero Waste“, „Kein zurück“ mit Kabarettist Wilfried Schmickler, „Rastplatz-Zeit“ in Köln-Niehl und vieles mehr

„Zero Waste“- Vortragsabend, „Kein zurück“ mit Kabarettist Wilfried Schmickler und „Rastplatz-Zeit“ in Köln-Niehl – am Ende der Sommerferien laden viele Kirchengemeinden und Einrichtungen im Bereich des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region wieder zu Veranstaltungen und anderen Angeboten ein. Auf Grund der Coronabestimmungen unterliegen alle Veranstaltungen den coronabedigten Hygieneauflagen. Eine Auswahl an Veranstaltungen in den nächsten Tagen in Köln und Region finden Sie hier:

 

13.08.2020, 20:00 Uhr – Evangelische Philippus-Kirchengemeinde Köln-Raderthal

„Zero Waste“- Vortragsabend mit Olga Witt – Praktische Tipps zur schnellen Umsetzung zuhause

Ein Leben ohne Müll – klingt toll. Aber wie kann das funktionieren? Olga Witt ist eine der deutschen Pionierinnen auf diesem Gebiet und Betreiberin von mehreren Unverpackt-Läden in Köln. Sie weiß, wie man mit einfachen Maßnahmen viel Müll im Alltag vermeiden kann. Warum dieser Lebensstil alles andere als Verzicht bedeutet, verrät sie in einem „Zero Waste“- Vortragsabend am Donnerstag, 13. August, 20 Uhr, in der Evangelischen Philippus-Kirchengemeinde, Albert-Schweitzer Straße 3. Der Vortragsabend ist Teil des „Zero-Waste“-Projekts der Kirchengemeinde, die unter Anleitung von Olga Witt und Pfarrer Martin Horstmann, Studienleiter der Melanchthon-Akademie, versucht, den Müll in der Gemeinde zu minimieren. Der Eintritt ist frei. Ev. Philippuskirche, Albert-Schweitzer Straße 3, 50968 Köln www.kirche-raderthal.de

 

14.08.2020, 18:00 – Evangelische Gemeinde Köln, Lutherkirche

Wilfried Schmickler mit seinem Programm „Kein zurück“ – Hof-Kabarett in der Lutherkirche Südstadt

In seinem Programm „Kein Zurück“ beschreibt Wilfried Schmickler Kämpfe, die die Gesellschaft beherrschen: Reich gegen Arm, Alt gegen Jung, Stadt gegen Land. Und er beschreibt einen Ausweg: Die Solidarität aller Menschen mit allen Menschen. Beim Hof-Kabarett im Atrium der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, am Freitag, 14. August, 18 Uhr, richtet der Kabarettist in gewohnter Schärfe und mit Humor den Blick nach vorne. Der Eintritt kostet 20 Euro. Tickets gibt es im Vorverkauf unter https://lutherkirche.ticket.io/. Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt www.lutherkirche-koeln.de

 

15.08.2020, 15:00 – AntoniterCityTours

Historisches Köln – Von der Römerzeit bis in die Neuzeit – Stadtführung mit Manfred Höffken

Eine historische Stadtführung der AntoniterCityTours am Samstag, 15. August, 15 Uhr, führt durch Teile der Kölner Altstadt, die im Mittelalter vom Rhein bis an die heutigen Ringe reichte. Manfred Höffken erläutert an markanten Stellen die Zeit der Römer über die Zeit des Mittelalters bis hin zur Neuzeit. Interessierte treffen sich am Café Reichard, Unter Fettenhennen 11. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Café Reichard, Unter Fettenhennen 11, 50667 Köln www.antonitercitytours.de

 

15.08.2020, 18:00 – Evangelische Kirchengemeinde Köln-Riehl und Evangelische Kirchengemeinde Köln-Niehl

„Rastplatz-Zeit“ in der Petrikirche in Köln-Niehl – Fortsetzung des offenen Angebots an jedem dritten Samstag im Monat

Die nächste Veranstaltung in der Reihe „Rastplatz-Zeit“ der Evangelischen Kirchengemeinden Köln-Niehl und Köln-Riehl findet am Samstag, 15. August, von 18 bis 19 Uhr, statt. Auf dem Programm stehen Texte und Musik, die zu einer Auseinandersetzung mit den Erfahrungen von Liebe und Verlust, Distanz und Nähe anregen sollen. Die Schauspielerin Katharina Schmalenberg, die Musikerin Joanna Becker sowie die Musiker Vincent Royer und Stephan Böhnlein interpretieren Gedichte von Bertold Brecht und Hermann Hesse sowie Werke von Johann Sebastian Bach, Charles Koechlin und Jean-Philippe Rameau. Der Eintritt ist frei. Petrikirche Niehl, Schlenderhaner Straße 32-34, 50735 Köln www.ev-kirche-riehl.de

 

18.08.2020, 19:00 – Melanchthon-Akademie

Frauenpolitische Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2020 – Podiumsdiskussion mit Kandidatinnen für den Rat der Stadt Köln

Zur Kommunalwahl 2020 hat der Arbeitskreis Kölner Frauenvereinigungen (AKF) Fragen zu konkreten Handlungsmöglichkeiten  der Stadt Köln auf dem Weg zu einer tatsächlichen Gleichstellung der Geschlechter gestellt. Gebündelt finden sie sich auf dessen Homepage unter www.kommunal.akf.koeln. In einer Podiumsdiskussion am Dienstag, 18. August, 19 Uhr, in der Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, diskutieren Kandidatinnen für den Stadtrat und das Amt der Oberbürgermeisterin unter der Moderation von Marita Alami mögliche Antworten auf die gestellten Fragen. Der Eintritt ist frei. Einer Anmeldung ist erforderlich. Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln www.melanchthon-akademie.de

 

18.08.2020, 19:30 [ONLINE] – Ev. Familienbildungsstätte Köln – fbs online

Webinar zum Thema „Abschied von der Kindergartenzeit“ – Übergänge in neue Lebensabschnitte positiv gestalten

Kinder erleben Veränderungen wie z.B. den Wechsel von Kindergarten zur Schule oder das Verlassen der Grundschule als große Herausforderung. Abschied und Neuanfang rufen eine Vielfalt an sehr gemischten Gefühlen hervor. Vorfreude und Euphorie mischen sich mit Angst, Traurigkeit und Verlassenheitsgefühlen. Welche Möglichkeiten es für Eltern gibt, ihre Kinder in diesen herausfordernden Zeiten unterstützend zu begleiten, möchte Gemeindepädagogin Beate Commer in einem Webinar am Dienstag, 18. August, 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr, aufzeigen. Die Teilnahme an diesem Kurs der Evangelischen Familienbildungsstätte Köln kostet 15 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich. www.fbs-koeln.org

 

19.08.2020, 19:00 – Melanchthon-Akademie

Pilgern in der Stadt als religionspädaogischer Ansatz – Das Seminar schafft Grundlagen für eigene Ideen

Eine Einführung in die Didaktik des Stadtpilgerns gibt Pfarrer Martin Horstmann, Studienleiter der Melanchthon-Akademie, am Mittwoch, 19. August, 19 Uhr, während eines Seminars in den Räumen der Akademie, Kartäuserwall 24b. Stadtpilgern ist eine neue Form, die Stadt als Erlebnisraum des Glaubens zu erschließen. Pilgern im urbanen Kontext unterscheidet sich in einigen wesentlichen Punkten vom Pilgern in der Natur. Als konkretes Beispiel dient dazu der neue Pilgerführer „Stadtpilgern in Köln“. Teilnehmende bekommen diese Broschüre bereits vorher zugeschickt, um damit selbst Erfahrungen sammeln zu können. Die didaktischen Grundlagen sind davon unabhängig und auf eigene Projekte und Ideen übertragbar. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung unter E-Mail anmeldung@melanchthon-akademie.de wird gebeten. Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln www.melanchthon-akademie.de

 

Text: APK
Foto(s): APK

Der Beitrag Wochentipps: „Zero Waste“, „Kein zurück“ mit Kabarettist Wilfried Schmickler, „Rastplatz-Zeit“ in Köln-Niehl und vieles mehr erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.

Dem Sterbenlassen im Mittelmeer nicht tatenlos zusehen – Rettungsschiff Sea-Watch 4 sticht in See

Das Rettungsschiff „Sea-Watch 4“ wird in Kürze zu seinem ersten Rettungseinsatz im Mittelmeer aufbrechen. Die „Sea-Watch 4“ wird unter anderem von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), vielen Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen unterstützt. So hatte der Evangelische Kirchenkreise Köln-Nord auf seiner Synode im November vergangenen Jahres beschlossen, die Aktion „Sea-Watch“ mit 10.000 Euro zu unterstützen. Superintendent Markus Zimmermann hatte das Vorhaben der EKD als Beispiel für Nächstenliebe bezeichnet.

„Ärzte ohne Grenzen”

Der geplante Einsatz wird von der Organisation „Sea-Watch“ operativ geleitet und durch „Ärzte ohne Grenzen“ medizinisch unterstützt. Während Teile europäischer Staaten weiterhin Such- und Rettungsaktivitäten blockieren und kriminalisieren, ist die „Sea-Watch 4“ ein Zeichen für Solidarität und Menschlichkeit, die dem Sterbenlassen im Mittelmeer nicht tatenlos zusieht.

„Ärzte ohne Grenzen“ ist bis mindestens Ende des Jahres an Bord der „Sea-Watch 4“ für die medizinische Notfallversorgung zuständig, wozu auch der Betrieb der Schiffsklinik gehört. Das vierköpfige medizinische Team, einschließlich einer Ärztin und einer Hebamme, wird durch zwei Mitarbeiterinnen für Kommunikation und für die Belange besonders schutzbedürftiger Personen ergänzt. Die 21-köpfige Crew von Sea-Watch trägt die operative Verantwortung für das Schiff sowie die Rettungseinsätze.

Wo staatliches Handeln versagt, helfen zivile Organisationen

Der Kauf des neuen Rettungsschiffes „Sea-Watch 4“ wurde im Januar 2020 von dem zivilgesellschaftlichen Bündnis United4Rescue ermöglicht. Für die Einrichtung der Krankenstation sowie den Ausbau des Rettungsdecks der „Sea-Watch 4“ stellt United4Rescue nun weitere 150.000 Euro bereit. Die EKD hatte schon im vergangenen Jahr erklärt, dass sie ein Rettungsschiff im Mittelmeer unterstützen werden. Der EKD-Rastvorsitzende Bedford-Strohm hatte hierzu gesagt: „Solange schutzsuchende Menschen im Mittelmeer ertrinken und staatliches Handeln versagt, werden wir die zivile Seenotrettung nach Kräften unterstützen.“

Das Bündnis vereint mehr als 550 große und kleine Organisationen, Initiativen, Unternehmen, Vereine und Stiftungen aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen. Bündnispartnerinnen und partner sind unter anderem der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), World Vision Deutschland, der Koordinierungsrat der Muslime und die Evangelische Kirche in Deutschland.

Text: APK
Foto(s): Philipp Guggenmoos – United4Rescue NGO

Der Beitrag Dem Sterbenlassen im Mittelmeer nicht tatenlos zusehen – Rettungsschiff Sea-Watch 4 sticht in See erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.

Sonntagsgottesdienste auch unter freiem Himmel und am PC

Das Thermometer zeigt Temperaturen über 30 Grad. Das Wochenende ist heiß. Ideale Voraussetzung um am kommenden Sonntag einen Gottesdienst zu besuchen. Feiern Sie mit uns, ob innerhalb einer angenehm temperierten Kirche, unter freiem Himmel – wie z. B. auf dem Antoniterkirchplatz an der AntoniterCityKirche in Köln, am Gemeindezentrum in Rösrath und an der Gnadenkirche in Bergisch Gladbach – oder aber auch zu Hause am heimischen PC.

Hier finden Sie Optionen für jeden Geschmack.


Köln

Gottesdienste:

05.08.2020, 15:00
Evangelische Kirchengemeinde Vingst-Neubrück-Höhenberg
Ev. Trinitatiskirche Neubrück, Europaring 31-35, 51109 Köln
Andacht

05.08.2020, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Vingst-Neubrück-Höhenberg
Erlöserkirche, Burgstraße 75, 51103 Köln
Andacht

05.08.2020, 18:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Zollstock
Melanchthonkirche, Breniger Straße 18, 50969 Köln
Abendandacht

06.08.2020, 18:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal
Reformationskirche, Mehlemer Straße 29/Ecke Goethestraße, 50968 Köln
Ökumenisches Abendgebet

09.08.2020, 09:30
Evangelische Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden
Ev. Friedenskirche Worringen, Hackenbroicher Straße 59-61, 50769 Köln-Worringen
Gottesdienst

09.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide
Christuskirche Dellbrück, Dellbrücker Mauspfad /Ecke Bergisch Gladbacher Straße, 51069 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 09:30
Evangelische Nathanael-Kirchengemeinde Köln-Bilderstöckchen
Nathanaelkirche Bilderstöckchen, Escher Straße 160, 50739 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Johanneskirche Westhoven, Berliner Straße 5, 51149 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Lukaskirche, Porz-Mitte, Mühlenstraße 2, 51143 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim
Auferstehungskirche Ostheim, Heppenheimer Straße 7, 51107 Köln
Predigtgottesdienst mit Pfarrer Dr. Wenzel

09.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Kalk-Humboldt
Jesus-Christus-Kirche Kalk, Buchforststraße 22-28, 51103 Köln
Gottesdienst mit Pfarrerin Thiesbonenkamp

09.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Ehrenfeld
Friedenskirche, Rothehausstraße 54a, 50823 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer Kuttner

09.08.2020, 09:30
Evangelische Gemeinde Weiden/Lövenich
Evangelische Kirche Weiden / Gemeindezentrum Jochen-Klepper-Haus, Aachener Straße 1208, 50858 Köln-Weiden
Predigtgottesdienst mit Pfarrerin Crohn

09.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Klettenberg
Tersteegenhaus, Emmastraße 6, 50937 Köln
Sonntagsgottesdienst mit Tillmann Pohl

09.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Vingst-Neubrück-Höhenberg
Ev. Trinitatiskirche Neubrück, Europaring 31-35, 51109 Köln
Predigt-Gottesdienst

09.08.2020, 09:45
Evangelische Gemeinde Köln
Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer Mathias Bonhoeffer
Mit Anmeldung über die Homepage
www.kartaeuserkirche-koeln.de

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Deutz/Poll
Kapelle der Stille Poll, An den Rolshover Gärten 18, 51105 Köln
Gottesdienst auf der Kirschwiese des Gemeindezentrums
Bei Regen in der Kapelle
www.evangelisch-deutzpoll.de

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal
Paul-Gerhardt-Kirche, Gleueler Straße 106, 50935 Köln
Kurzgottesdienst mit Pfarrer Armin Beuscher

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Mülheim am Rhein
Friedenskirche, Wallstraße 70, 51063 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz-Wahn-Heide
Martin-Luther-Kirche, Sportplatzstraße 63, 51147 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Zollstock
Melanchthonkirche, Breniger Straße 18, 50969 Köln
Gottesdienst am 9. Sonntag nach Trinitatis

09.08.2020, 10:00 [ONLINE]
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dünnwald
Tersteegenkirche, Amselstraße 22, 51069 Köln
Gottesdienst live per Internet aus der Tersteegenkirche mit Pfarrer Torsten Krall

www.evangelisch-in-duennwald.de

09.08.2020, 10:00
Evangelische Gemeinde Köln
Thomaskirche, Neusser Wall/Lentstaße, 50670 Köln
„Hinterm Horizont gehts weiter“ – Gottesdienst mit Pfarrerin Julia Müller
Mit Abendmahl
www.thomaskirche-koeln.de

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Sürth-Weiß
Auferstehungskirche Sürth-Weiß, Auferstehungskirchweg 7, 50999 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 10:00
Evangelische Philippus-Kirchengemeinde Köln-Raderthal
Ev. Philippuskirche, Albert-Schweitzer Straße 3, 50968 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 10:00
Evangelische Gemeinde Köln
AntoniterCityKirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Open-Air-Gottesdienst auf dem neuen Antoniterkirchplatz
Mit Abendmahl; Liturgie: Pfarrer Markus Herzberg
Eine Anmeldung im Gemeindeamt ist erforderlich per E-Mail gemeindebuero@ev-gemeinde-koeln.de oder per Telefon 0221/92 58 46-0.
www.antonitercitykirche.de

09.08.2020, 10:30
Evangelische Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim
Immanuel-Kirche + Empore, Bonhoefferstr. 8, 51061 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal
Reformationskirche, Mehlemer Straße 29/Ecke Goethestraße, 50968 Köln
Predigtgottesdienst in der Reformationskirche

09.08.2020, 10:30 [ONLINE]
Evangelische Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim
Immanuel-Kirche, Bonhoefferstr. 8, 51061 Köln
Only-Online-Gottesdienst
www.brueckenschlag-gemeinde.de

09.08.2020, 10:30
Evangelische Clarenbach-Kirchengemeinde Köln-Braunsfeld
Evangelische Clarenbach-Kirche Braunsfeld, Aachener Straße 458, 50933 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer Uwe Zimmermann

09.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Brück-Merheim
Petruskirche, Kieskauler Weg 53, 51109 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Bock
Anmeldung im Gemeindebüro (montags bis freitags, 9 bis 12 Uhr)unter Telefon 0221/843387 ist erforderlich
www.ekir.de/brueck-merheim/

09.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide
Pauluskirche Dellbrück, Thurner Straße 105, 51069 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 10:45
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Mauenheim-Weidenpesch
Philipp-Nicolai-Kirche, Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln
Gottesdienst
Teilnahme nur nach Voranmeldung bis Freitag, 18 Uhr, unter Telefon 0221/570 4354

09.08.2020, 10:45
Evangelische Kirchengemeinde Ehrenfeld
Versöhnungskirche, Eisheiligenstraße, 50825 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer Kuttner

09.08.2020, 10:45
Evangelische Immanuelgemeinde Köln-Longerich
Immanuelkirche Longerich, Paul-Humburg-Straße 11, 50737 Köln
Gottesdienst mit Prädikant Walter Krüger

09.08.2020, 10:45
Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf
Epiphaniaskirche Bickendorf, Erlenweg 39, 50827 Köln
Präsenzgottesdienst mit Pfarrer Torsten Sommerfeld
www.gemeinde-bickendorf.de

09.08.2020, 11:00
Evangelische Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden
Stadtkirche Chorweiler, Pariser Platz 32, 50765 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide
Versöhnungskirche Holweide, Buschfeldstraße 30, 51067 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Rondorf
Emmanuelkirche, Carl-Jatho-Straße 1, 50997 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer Roman Michelfelder
Predigttext: Philipper 3,7-11

09.08.2020, 11:00
Evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Junkersdorf
Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Junkersdorf, Birkenallee 20, 50858 Köln
Gottesdienst
Anmeldung zum Gottesdienst erforderlich. Bitte Mund-Nasenmaske tragen
www.ekir.de/junkersdorf

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Höhenhaus
Pauluskirche Höhenhaus, Dreisamweg 9, 51061 Köln
Andacht mit Pfarrer Krall

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Mülheim am Rhein
Friedenskirche, Wallstraße 70, 51063 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Hoffnungskirche, Finkenberg, Theodor-Heuss-Straße 1, 51149 Köln
Gottesdienst

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim
Versöhnungskirche Rath, Erlöserkirchstraße 1, 51107 Köln
Predigtgottesdienst mit Pfarrer Dr. Wenzel

09.08.2020, 11:00 [ONLINE]
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Nippes
Lutherkirche, Siebachstraße 85/ Merheimer Straße 112, 50733 Köln
Gottesdienst mit Eintrittskarte
Präsenz- und Online-Gottesdienst
http://www.lutherkirche-nippes.de/termin/gottesdienst-lk-200809/

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Kalk-Humboldt
Gustav-Adolf-Haus Humboldt, Hachenburger Straße 3-5, 51105 Köln
Gottesdienst mit Pfarrerin Thiesbonenkamp

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Pesch
Gemeindezentrum Pesch, Montessoristraße 15, 50767 Köln
Kurz-Gottesdienst mit Pfarrerin Siegrid Geiger

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Ichthys
Gemeindehaus Unter Gottes Gnaden, Zum Dammfelde 37, 50859 Köln-Widdersdorf
Gottesdienst mit Abendmahl

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Buchforst-Buchheim
Kreuzkirche-Buchheim, Wuppertaler Straße 21, 51067 Köln
Gottesdienst mit Pfarrer Vorländer und Herrn Rösler

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Vingst-Neubrück-Höhenberg
Erlöserkirche, Burgstraße 75, 51103 Köln
Predigt-Gottesdienst

09.08.2020, 11:15
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal
Matthäuskirche, Dürener Straße 83/ Herbert-Lewin-Straße, 50931 Köln
Kurzgottesdienst mit Pfarrer Armin Beuscher

09.08.2020, 11:15
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
Gottesdienst

09.08.2020, 11:30
Evangelische Gemeinde Köln
Christuskirche, Dorothee-Sölle-Platz 1, 50672 Köln
„Hinterm Horizont gehts weiter“ – Gottesdienst mit Pfarrerin Julia Müller

Mit Abendmahl
www.christuskirche-mitten-im-leben.de

09.08.2020, 11:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Klettenberg
Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
Sonntagsgottesdienst mit Tillmann Pohl

09.08.2020, 18:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Deutz/Poll
St. Johannes-Kirche, Tempelstraße 31, 50679 Köln
Offene Kirche mit Kurzgottesdienst (18.15 Uhr)
www.evangelisch-deutzpoll.de

09.08.2020, 18:00
Evangelische Gemeinde Köln
AntoniterCityKirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Jazzgottesdienst in der Antoniterkirche
Musikalische Unterhaltung mit Saxophon und am Piano
Die Reihe „Changes – Jazz trifft Liturgie“ wird am Sonntag, 9. August, 18 Uhr, in der Antoniterkirche, Schildergasse 57, fortgesetzt. Christine Corvisier (Saxophon) und Sebastian Scobel (Piano) sorgen für die musikalische Unterhaltung. Pfarrer Markus Herzberg gestaltet die Liturgie des Jazz-Gottesdienstes.
www.antonitercitykirche.de


Rhein-Erft-Kreis

Gottesdienste:

09.08.2020, 08:45
Evangelische Kirchengemeinde Kerpen
Johann Bugenhagen-Kirche, Kerpen-Blatzheim, 50171 Kerpen-Blatzheim
Gottesdienst

09.08.2020, 09:00
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Andreaskirche, Andreaskirchplatz 3, 50321 Brühl
Gottesdienst mit Pfarrer Jansen-Haß
Anmeldung zum Gottesdienstbesuch per Telefon (02232 43602) oder E-Mail gemeindeamt.bruehl@ekir.de

09.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Pulheim
Gnadenkirche, Gustav-Heinemann-Straße 28c, 50259 Pulheim
Präsenzgottesdienst

09.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde an der Erft
Christuskirche Zieverich, Aachener Straße 1, 50126 Bergheim-Zieverich
Gottesdienst mit Pfarrerin Giesen
Mit Anmeldung im Gemeindebüro in Bergheim bis freitags 12 Uhr. 02271 41620 oder bergheim@ekir.de

09.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Wesseling
Kreuzkirche, Kronenweg 67, 50389 Wesseling
Gottesdienst mit Pfarrer Gerd Veit

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde an der Erft
Petri-Kirche, Lutherstraße 27, 50127 Bergheim-Quadrath-Ichendorf
Gottesdienst mit Prädikant Dr. Ulrich Höver

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Brüggen/Erft
Lukaskirche Brüggen, Kirchweg 7, 50169 Kerpen-Brüggen
Gottesdienst

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Lechenich
Kirche der Versöhnung, An der Vogelrute 8, 50374 Erftstadt-Lechenich
Gottesdienst mit Pfarrerin Schädlich

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Kerpen
Johanneskirche, Filzengraben, 50171 Kerpen
Gottesdienst

09.08.2020, 10:00
Evangelische Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf
Gnadenkirche Brauweiler, Friedhofsweg 4, 50259 Pulheim
Gottesdienst mit Pfarrer Christoph Nötzel

09.08.2020, 10:00
Evangelische Friedenskirchengemeinde in Erftstadt
Friedenskirche Liblar, Schlunkweg 52, 50374 Erftstadt-Liblar
Gottesdienst
Der Gottesdienst dauert etwa 30 Minuten. Die Teilnehmenden brauchen eine Mund/Nase-Maske. Es können zwischen 17 und 18 Personen teilnehmen.

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde an der Erft
Petri-Kirche, Lutherstraße 27, 50127 Bergheim-Quadrath-Ichendorf
Gottesdienst

09.08.2020, 10:15
Evangelische Kirchengemeinde Bedburg-Niederaußem-Glessen
Bodelschwingh-Gemeindezentrum Glessen, Hohe Straße 49, 50181 Bedburg-Glessen
Gottesdienst mit Pfarrer Thorsten Schmitt
Gottesdienst mit begrenzter Teilnehmerzahl aufgrund der Corona-Pandemie.

09.08.2020, 10:15
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Christuskirche, Mayersweg 10, 50321 Brühl
Gottesdienst mit Pfarrer Jansen-Haß
Anmeldung zum Gottesdienstbesuch per Telefon (02232 43602) oder E-Mail gemeindeamt.bruehl@ekir.de

09.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Sindorf
Christus-Kirche, Carl-Schurz-Str. 2 / Ecke Kerpener Straße, 50170 Kerpen-Sindorf
Gottesdienst

09.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Bedburg-Niederaußem-Glessen
Friedenskirche Bedburg, Langemarckstraße 26, 50181 Bedburg
Gottesdienst mit Diakonin Frauke Leist
Gottesdienst mit begrenzter Teilnehmerzahl aufgrund der Corona-Pandemie

09.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Frechen
Evangelische Kirche, Hauptstraße 209, 50226 Frechen
Gottesdienst mit Pfarrer Stollewerk

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Pulheim
Friedenskirche Sinnersdorf, Horionstraße 9, 50259 Pulheim-Sinnersdorf
Gottesdienst

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Hürth
Friedenskirche Efferen, Martin-Luther-Straße 12, 50354 Hürth-Efferen
Zentraler Gottesdienst, Predigtreihe: „Party mit Gott“

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde an der Erft
Lutherkirche Elsdorf, Aachener Straße 174, 50189 Elsdorf
Gottesdienst Pfarrerin Giesen
Mit Anmeldung im Gemeindebüro in Bergheim bis freitags 12 Uhr. 02271 41620 oder bergheim@ekir.de

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Wesseling
Apostelkirche, Antoniusstraße 8, 50389 Wesseling
Gottesdienst mit Pfarrer Hendrik Schnabel

09.08.2020, 11:15
Evangelische Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf
Christuskirche Königsdorf, Pfeilstraße 40, 50226 Frechen-Königsdorf
Gottesdienst mit Pfarrer Christoph Nötzel


Rheinisch-Bergischer Kreis

Gottesdienste:

09.08.2020, 09:00
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Altenberg, 51519 Odenthal-Altenberg
Gottesdienst mit anschließender Taufe

09.08.2020, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Delling
Christuskirche Biesfeld, Im Binsenfeld, 51515 Kürten
Gottesdienst mit Pfarrer Gebhard von Grumbkow

09.08.2020, 09:45
Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Kirche Refrath-Vürfels, Vürfels 26, 51427 Bergisch Gladbach-Refrath
Gottesdienst mit Pfarrerin Marion Rauber

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Kirche Zum Frieden Gottes, Martin-Luther-Straße 13, 51469 Bergisch Gladbach
Gottesdienst mit Chor
www.zumfriedengottes.de

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Kirche zum Heilsbrunnen, Im Kleefeld 23, 51467 Bergisch Gladbach
Predigtgottesdienst
www.heilsbrunnen.de

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Delling
Evangelische Kirche Delling, Delling 8, 51515 Kürten
Gottesdienst mit Frau Daniela Pfau, Prädikantin

09.08.2020, 10:00 [ONLINE]
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Heilig-Geist-Kirche, Handstraße 247, 51469 Bergisch Gladbach
Gottesdienst
www.heilig-geist-kirche.de

09.08.2020, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Evangelische Kirche Bensberg, Friedhofsweg, 51429 Bergisch Gladbach
Gottesdienst mit Pfarrer Wolfgang Graf

09.08.2020, 10:15
Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Gemeindezentrum Herkenrath, Straßen 54, 51429 Bergisch Gladbach-Herkenrath
Gottesdienst mit Pfarrer Jörg Schmidt

09.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Andreaskirche Schildgen, Voiswinkler Straße 40, 51467 Bergisch Gladbach-Schildgen
Gottesdienst

09.08.2020, 10:30
Evangelische Kirchengemeinde Lindlar
Jubilate-Kirche, Auf dem Korb, 51789 Lindlar
Gottesdienst

09.08.2020, 10:45
Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Kirche Kippekausen, Am Rittersteg 1, 51427 Bergisch Gladbach-Kippekausen
Gottesdienst mit Prädikantin Karin-D. Witthöft

09.08.2020, 11:00
Evangelische Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath
Gemeindezentrum Forsbach, Bensberger Straße 238, 51503 Rösrath
Open-Air-Gottesdienst
Kontaktformular www.evkirche-roesrath.de

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Delling
Versöhnungskirche Bechen, St. Antoniusweg, 51515 Kürten
Gottesdienst mit Pfarrer Gebhard von Grumbkow

09.08.2020, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Gnadenkirche, Hauptstraße 256, 51465 Bergisch Gladbach
Open-Air-Gottesdienst im Kirchgarten
www.gnadenkirche.de

09.08.2020, 11:15
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Ev. Kapelle zum Heilsbrunnen, Schallemicher Straße 2 b, 51519 Odenthal
Gottesdienst
www.heilsbrunnen.de

09.08.2020, 18:30 [ONLINE]
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Kirche zum Heilsbrunnen, Im Kleefeld 23, 51467 Bergisch Gladbach
Spring-Gottesdienst
www.heilsbrunnen.de

10.08.2020, 15:00
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Andreaskirche Schildgen, Voiswinkler Straße 40, 51467 Bergisch Gladbach-Schildgen
Gottesdienst für Senioren

Text: APK
Foto(s): Celia Körber-Leupold

Der Beitrag Sonntagsgottesdienste auch unter freiem Himmel und am PC erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.

kirche2go erklärt diesmal was der Teufel ist

Diesmal beschäftigt sich Pfarrer Sebastian Baer-Henney bei Kirche2go mit dem vermeidlichen Gegenspieler Gottes, dem Teufel. Was steckt hinter dem Wesen mit Pferdefuß und Hörnern, welche Funktion hat er und welche Haltung hat Baer-Henney dem Teufel gegenüber. „Gott will die Menschen nicht ängstigen.“ So Baer-Henney. „Gott will die Menschen frei machen und entsprechend habe ich ein Problem mit diesen Teufelsdarstellungen. Sogar mit der Verteufelung Gottes.“ Doch was ist der Teufel, was hat er für eine Bedeutung in unserem Glauben und was für eine Stellung auch in Baer-Hennys Leben und Glauben? Ist der Teufel nur eine Symbolfigur für alles was schlecht, grausam und furchteinflössend ist oder wird das Bild des Teufels dafür benutz, um den Menschen Angst zu machen um sie besser manipulieren zu können? Wie immer hat auch diesmal Baer-Henney passende und gute Antworten parat bei @kirche2go

Weitere Videos? Dann abonnieren Sie unseren Youtubekanal: www.youtube.com/kirchekoeln

 

Der gesamte Beitrag zum Nachlesen: Du fragst dich was der Teufel ist? Ich bin nicht sicher wie ich die Frage beantworten soll. Ich kann erst mal sagen was er nicht ist. Ich glaube nicht an diese kleinen Wesen mit Pferdefuß und Dreizack. In einem Schulbuch hatten wir „Uli den Fehlerteufel“. Da glaube ich nicht dran. Ich glaube aber, dass es in der Welt böse Strukturen gibt. Es gibt Verkettungen von Bösen. Zum Beispiel gibt es Menschen die werden kriminell, weil sich ganz viel Böses in ihrem Umfeld verkettet und diese Menschen haben gar keine Chancen nicht kriminell zu werden. Und wenn man diese Strukturen verbildlichen will, dann würde ich sagen, dass ist der Teufel. Mit Dämonen kann man das so ähnlich sagen. Es gibt Kräfte, die bestimmen die Wirklichkeit. Zum Beispiel, wenn irgendwo jemand gestorben ist und ich da hingehe, dann muss ich diese Person gar nicht gekannt haben, es befällt mich trotzdem eine Trauer. Es herrscht schlechte Stimmung und diese schlechte Stimmung kann ich personifizieren als einen Dämon als etwas, was mich befallen kann. Das heißt, diese ganze Rede von Teufel und Dämonen die hilft, etwas in Worte zu fassen, was es in der Welt ohne Frage gibt, weil es böse Dinge in der Welt gibt. Und da passieren Dinge, wo ich einfach sagen muss, da kann ich nichts Gutes drin sehen. Da dann zu sagen, da ist der Teufel am Werk, kann helfen, damit umzugehen. Gleichzeitig finde es total schwierig, weil das natürlich auch instrumentalisiert wird um den Menschen Angst zu machen und Angst ist das Gegenteil von dem was Gott will. Gott will die Menschen nicht ängstigen. Gott will die Menschen frei machen und entsprechend habe ich ein Problem mit diesen Teufelsdarstellungen. Sogar mit der Verteufelung Gottes. Gott der Rächer, der alles sieht der aufpasst der lauert… Ich finde das schwierig. Also sinnvoll ist es da, wo es mir hilft böse Strukturen sichtbar zu machen und zu benennen. Schwierig ist es da, wo es dient Menschen zu unterwerfen und ihnen Angst zu machen. Also keinen Pferdefuß – tut mir leid!

Text: APK
Foto(s): APK/Thorsten Levin

Der Beitrag kirche2go erklärt diesmal was der Teufel ist erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.

evangelisch.läuft – neuer Termin am 27. Juni 2021

Der Pax-Bank Stadionlauf in Köln wurde verschoben und findet nun am 27. Juni 2021 statt.

Die Veranstalter haben aufgrund der Corona-Schutzbestimmungen den ursprünglich für den 7. Juni 2020 vorgesehenen Stadionlauf zunächst auf den 6. September 2020 und nun mehr auf das nächste Jahr verschoben. Am 27. Juni 2021 ist es dann endlich so weit und es heißt „kirche läuft” und damit dann auch: „evangelisch läuft”.

Mitveranstalter: Evangelische Kirche in Köln und Region

Die Evangelische Kirche Köln und Region ist Mitveranstalter und lädt unter der Überschrift „evangelisch läuft” ein, dabei zu sein. Losgelöst von Glaubensrichtigungen ist das Einstehen für andere und das Erleben von Gemeinschaft unser Ziel. Letztendlich zählt nur die Art und Weise, wie das Ziel erreicht wird. Die Erfolge der/des Einzelnen sind nicht von Bedeutung.

Mitmachen kann wirklich jede und jede: Mit oder ohne Behinderung, als Gruppe oder Einzelperson, oder ob haupt- oder ehrenamtlich mitarbeitend. Die Laufstrecken variieren zwischen 660 Metern (Bambinilauf) und 10 Meilen.

Gemeinschaft

Evangelisch.läuft ist die Beteiligung der evangelischen Kirchengemeinden und Kirchenkreisen in Köln und Region an kirche.läuft.de. Unsere Läuferinnen und Läufer melden sich in der Rubrik „Verein” mit dem Gruppennamen „evangelisch.läuft” an und werden damit für den Wettbewerb „Stärkste Gruppe” gewertet.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten vom Evangelischen Kirchenverband ein T-Shirt mit dem Aufdruck „evangelisch.läuft” und dem Logo des Evangelischen Kirchenverbandes kostenlos zur Verfügung gestellt. Bestellungen richten Sie bitte an den Koordinator für Arbeits- und Gesundheits, Marco Beumers.

Die Teilnahmekosten können im Einzelfall (z. B. Evangelisches Jugendpfarramt, gemeindliche Jugendgruppen oder Kindertagesstätten) von der jeweiligen Trägerin/dem jeweiligen Träger der Einrichtung übernommen werden.

Diejenigen, die nicht am Lauf teilnehmen aber die Aktion unterstützen möchten, sind ebenfalls herzlich eingeladen, mitzumachen. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer können hier unterstützen.

Mehr Informationen erhalten Sie hier:

Flyer

Text: APK
Foto(s): APK

Der Beitrag evangelisch.läuft – neuer Termin am 27. Juni 2021 erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.

Geh aus mein Herz und suche Freud…. – Sommererkundungswoche der Melanchthon Akademie

Montagmorgen 8 Uhr: Es regnet aus Kübeln, die Wolken sind grau und stürmisch. Um 10 Uhr gehen die Teilnehmenden der ersten Erkundung  bei strahlender Sonne und blauem Himmel am vereinbarten Treffpunkt los –  so ist es eben: alles verwandelt sich in rasantem Tempo – so beginnen die ersten ‚Sommererkundungen in besonderen Zeiten‘, zu denen die Studienleiterinnen und Studienleiter der Melanchthon- Akademie in diesem Jahr das erste Mal einluden.


‚Wüstenwanderung im Geröll‘ mit Dorothee Schaper

Montag 10 Uhr: Wir begeben uns in die ‚Wüste‘ am Ufer des Sürther Rheinufers, in den Zwischenraum zwischen Strom und Festland in den Raum, der sich ständig verwandelt je nach Pegelstand breit oder schmal, nass oder trocken, überschwemmt oder begehbar ist. Jede und jeder geht für sich alleine in den Raum des Rückzugs und der Verwandlung, macht ihre und seine eigenen Erfahrungen im Geröll zwischen Steinen, Algen, Pflanzen, Tieren und angeschwemmten Hölzern – alles Schöpfung Gottes. Wir kommen wieder zusammen. Wir tauschen unsere Erfahrung aus. Wir besuchen die Treibholz Ausstellung des Skulpturenkünstlers Rudi Scharl und setzten unsere Erfahrungen zu dem transformierten Schwemmholz in Bezug. Ein Resonanzraum zwischen Himmel und Erde tut sich auf.

‚Die Lerche schwingt sich in die Luft‘ mit Eva Breuer

Dienstagmorgen  11 Uhr: Treffpunkt an der Stele der Jakobspilger vor dem Altenberger Dom.

Wetterbedingt geht es direkt nach Dabringhausen –  dort  erfahren wir vom ehemaligen Kirchmeister Einiges zur Geschichte der schönen kleinen Dorfkirche. Nach kurzer Einstimmung machen wir uns auf den Abstieg ins Eifgental, auf dem alten Jakobs-Weg, den schon so viele vor uns gegangen sind…Unter Buchen, Eichen, Weiden und Eschen laufen wir am Bach entlang und bestaunen die Vielfalt der heimischen Wild- und Heilkräuter. Heimlich werden wir wieder ein Teil der Natur. Einige der Pflanzen finden wir nach unserer Ankunft in Altenberg in Stein gemeißelt an den Säulen des Doms wieder.

Wir bleiben nicht nur Zuschauer, sondern sind auf dem Weg zwischen Himmel und Erde, zwischen Mensch, Tier und Pflanze alle miteinander Gottes gute Schöpfung.

Kontemplativ im Wald mit Martin Horstmann

Mittwochmorgen 9 Uhr: Natur tut gut. Eigentlich immer, doch wohl ganz besonders in diesen Corona-Zeiten. Mit einer kleinen Gruppe gingen wir raus in die Natur, am rechtsrheinischen Stadtrand von Köln. Dabei ging jeder seine eigenen Wege, zwei Stunden ist jeder allein unterwegs. Zu Beginn gab es Anregungen, wie man die Zeit natur-kontemplativ verbringen kann, um die eigene Naturverbundenheit zu stärken. Zum Abschluss tauschten wir uns über die Erfahrungen und Resonanzen aus und es gab Tipps zum Selberexperimentieren.

‚Auf nach Stommeln‘ mit Leonore Kampe

Donnerstag 10 Uhr stehen wir in Stommeln am Feldrand. Wir hören von Gärtner Brenner wie das gehen kann, wenn Landwirtschaft solidarisch betrieben wird. Wir erfahren von ökologischem Gemüseanbau und seinem Verbrauch ohne Zwischenhändler. Das Gemüse von diesem Feld wird an alle, die Teil der Solidargemeinschaft sind, wöchentlich verteilt. Wir verstehen ganz konkret und vor Ort auf dem Feld: Eine Alternative zur konventionellen Landwirtschaft ist nicht nur nötig sondern auch möglich.

Himmelshöhle in der Eifel mit Martin Bock

Freitag 10 Uhr: Wir steigen im Kölner Hauptbahnhof in den Zug nach Mechernich. Wir verlassen den Trubel der Großstadt. Ab Mechernich tragen uns unsere Füße durch Dorf, Wald und Wiese 11km durch die Eifel. Auf dem Weg hören wir  kleine Impulse wie alles anfing mit der Schöpfung, mit uns selbst, in der Bruder-Klaus Kapelle von Peter Zumthor. Die Stationen laden uns zum Gespräch ein. Fast vergessen wir Raum und Zeit. Kurz nach 15 Uhr sehen wir dann doch den rechteckigen, sandsteinhellen, herausragenden Turm mitten auf dem Feld. Um 15.30h stehen wir vor der dreieckigen, silbergrauen Metalltür, die uns in die tropfenförmige bodenständige und doch nach oben hin offene Himmelshöhle führt. Wir verweilen zwischen grüner Wiese, sandgelber Kapelle und blauem Himmel, bevor es erschöpft und gestärkt auf die Heimreise geht.


Komm wir suchen einen Schatz Von Daniela KrauseWack

…und während der ganzen Woche gehen andere Interessierte alleine oder mit der ganzen Familie im Süden vor den Toren der Stadt mit Melanchthon auf Schatzsuche… die ‚Letterboxing Tour‘ durch die Brühler Altstadt und den Schlosspark wird so gut angenommen, dass der ‚Melanchthon-Schatz‘ immer wieder nachgefüllt werden muss.

Die erste Sommererkundungswoche der Melanchthon-Akademie liegt hinter uns. Starke Orte zwischen Himmel und Erde sind in Nähe und Distanz in diesen besonderen Zeiten erkundet worden und ließen Veränderung und Transformation erfahrbar werden.

Die Rückmeldung der Teilnehmenden ruft nach Wiederholung. Mal schauen welche Orte bei einem möglichen nächsten mal von uns erkundet werden wollen.

Mehr über das Programm der Melanchthon Akademie finden Sie hier: www.melanchthon-akademie.de

Text: Dorothee Schaper
Foto(s): Dorothee Schaper

Der Beitrag Geh aus mein Herz und suche Freud…. – Sommererkundungswoche der Melanchthon Akademie erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.

Blitzlicht mit Alida Pisu zum Thema: starke Männer

Alida Pisu kommt diesmal bei Blitzlicht ins Schwärmen. Sie schwärmt von Männern. Männer sind wichtig in ihrem Leben, das steht fest und sie mag die Herren in ihrer Umgebung, denn sie sind hilfsbereit, freundlich und überbieten sich in Ihrer Bereitschaft, sie in allen möglichen Alltagssituationen zu unterstützen. „Männer sind wirklich einzigartig, „so Alida Pisu,“ was sie aber alle gemeinsam haben: sie wollen unbedingt zeigen, wie stark sie sind. Warum auch nicht? Ich lasse es mir jedenfalls gerne zeigen.“

Immer mit einem leichten Augenzwinkern, einer großen Portion Humor und mit viel Leichtigkeit lässt uns die Prädikantin Pisu an ihrem Alltag teilhaben. Geschichten, die zum Nachdenken anregen, zum Schmunzeln einladen oder auch mal ein wenig traurig stimmen – aber immer viel Optimismus und noch mehr Gottvertrauen ausstrahlen – die Blitzlichter von und mit Alida Pisu sind aus der Sommerpause zurück!

Weitere Videos? Dann abonnieren Sie  unseren Youtubekanal: www.youtube.com/kirchekoeln

 

Den ganzen Film als Text zum Nachlesen:

Starke Männer

Reden wir mal über Männer. Wie Männer so sind, das wissen wir ja spätestens seit Herbert Grönemeyer. In seinem Männer-Lied singt er z. B.: Männer haben Muskeln, Männer sind furchtbar stark. Ja, das kann ich nur bestätigen, möchte den Herbert aber ergänzen. Männer sind wirklich einzigartig, was sie aber alle gemeinsam haben: sie wollen unbedingt zeigen, wie stark sie sind. Warum auch nicht? Ich lasse es mir jedenfalls gerne zeigen. Ein paar Anekdoten. Der Mann, der mir jahrelang die Wasserkisten brachte: wie oft habe ich runter gerufen: „Nehmen Sie den Aufzug!“ Aber er hat ihn nicht ein einziges Mal genommen. Er kam immer die Treppe hoch, mit stolz geschwellter Brust und die 2 Wasserkisten hielt er so lässig in den Händen, als wären es 2 Federn. Da musste ich natürlich jedes Mal sagen: „Oh, was sind Sie stark!“, woraufhin er sehr zufrieden wieder gegangen ist. Vor Jahren habe ich mir einen Wohnzimmertisch zugelegt und als der Mann schellte, der ihn mir bringen wollte, habe ich sofort gerufen: „Warten Sie, ich hole Hilfe für den Tisch.“ „Junge Frau, das ist doch ein Klacks für mich. Ich schaffe den Tisch alleine.“ Und dann kam er auch schon, schleppte den schweren Tisch auf dem Rücken und strahlte mich an, stolz wie Oskar. Ich konnte gar nicht anders als beeindruckt zu sagen: „Herkules ist nichts gegen Sie!“. Letztes Jahr Weihnachten durfte ich nicht nur einen, sondern gleich sechs starke Männer bewundern. In unserer Kirche stand ein riesiger Weihnachtsbaum, davor standen die Männer, die ihn aus dem Wald geholt hatten. Wie ich erfuhr, war er fast 8 Meter hoch und die Männer zeigten mir ein Video, wie der Förster den Baum geschlagen hat, wie sie alle zusammen den Baum auf die Ladefläche gehievt und später in die Kirche geschleppt haben. Das war nicht ganz einfach. Da der Baum so lang war, hätte man ihn knicken müssen, um vom Haupteingang in die Kirche zu kommen. Man kann zwar vieles knicken, aber nicht einen 8 Meter langen Baum. Also musste er durch den Nebeneingang. Das hat auch gut geklappt, nur hatten zwei von den 6 Jungs es hinterher im Kreuz. Aber die Mühe war nicht umsonst. Der Baum stand wochenlang in seiner ganzen Pracht neben dem Altar, geschmückt mit Christbaumkugeln, Sternen und Lametta. Ich vermute ja insgeheim, die starken Männer haben den sportlichen Ehrgeiz, jedes Jahr einen noch größeren Baum aufzustellen. Ihr Männer, ich finde es fabelhaft, dass ihr so stark seid. Ich bin gespannt, wie viel Meter es dieses Jahr werden. Bei 9 Metern könnt ihr mit 6 Mann sogar den Abstand halten. 9 durch 6 macht genau 1,5 Meter. Das schafft ihr spielend! Es ist ja noch weit hin bis Weihnachte, aber wenn unser Kantor dann spielt: „Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum…“, dann wisst ihr, wofür ihr geschleppt habt!

Text: APK
Foto(s): APK/Thorsten Levin

Der Beitrag Blitzlicht mit Alida Pisu zum Thema: starke Männer erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.

„Rastplatz-Zeit“ in der evangelischen Petrikirche in Köln-Niehl. Ein offenes Angebot an jedem dritten Samstag im Monat.

„Seien Sie herzlich willkommen. Gehen Sie gerne umher und lassen Sie den Raum auf sich wirken“, begrüßte Pfarrerin Frederike Fischer am Portal der Petrikirche die nach und nach sich einstellenden Besucherinnen und Besucher. Diese zog es zu einer besonderen Veranstaltung ins evangelische Gotteshaus in Köln-Niehl. Seit Juni bieten dort die beiden Evangelischen Kirchengemeinden Köln-Niehl und Köln-Riehl, die auf dem Weg zu ihrer beabsichtigten Fusion seit Sommer 2019 offiziell kooperieren, an jedem dritten Samstag im Monat von 18 bis 19.30 Uhr ein offenes Format an.

Format „Rastplatz”

Es ist ein meditatives Format zu wechselnden Themen mit Musik und kleinen spirituellen Impulsen. „Rastplatz“ nennt es Friederike Fischer. Auf die Pfarrerin der Riehler Gemeinde geht dieses in Corona-Zeiten geborene Angebot zurück: „Jede und jeder ist eingeladen vorbeizukommen, zu verweilen und aufzutanken. Zum Abschied empfangen die Gäste auf Wunsch den Segen.“

„Zurzeit ist alles anders. Auch wenn wir seit Kurzem wieder Gottesdienste feiern dürfen, sind diese anders“, stellte Fischer fest. „Doch aus der Situation wollen wir etwas Positives machen und neue Wege gehen.“ So habe sie mit „Rastplatz“ eine neue Gottesdienstform vorgeschlagen. Beide Presbyterien sowie die beiden Pfarrer Friedemann Knizia (Niehl) und Uwe Rescheleit (Riehl) seien von der Idee sofort angetan gewesen. Bereits die von Rescheleit gestaltete „Rastplatz“-Premiere im Juni führte gut 25 Besucherinnen und Besucher in die Petrikirche.

Fundament des Lebens: Taufe

Knapp dreißig Gäste zählte Fischer bei der von ihr verantworteten zweiten Auflage im Juli. Diese widmete sich thematisch der Taufe. Dem Versprechen, der Kraft und Ruhe, die von ihr ausgehen, spürten die Besuchenden in sechs gestalteten Bereichen auf verschiedene Weise nach. Sie sannen über an die Wand projizierte und ausgelegte kurze biblische wie erläuternde Texte nach. Sie ließen sich nahe eines Wasserbehältnisses auf Bodenkissen nieder: „In der Taufe ist alles weggewaschen. So können wir vorbringen, wo wir gescheitert sind, was unerfüllt geblieben ist, was unser Herz schwer macht und es wird wieder und wieder weggewaschen.“

Auch setzten sich die Gäste im Kerzenschein an den Taufstein, aus dessen Becken ein blaues Tuch auf den Kirchenboden „floss“, und dachten über ihr ganz persönliches Getauft-Sein nach. Mit jeder Taufe werde „ein Fundament für das ganze Leben gelegt“, hieß es im Impulstext. Eine weitere Annäherung an das Thema ermöglichte der Blick in eine illuminierte Raumecke. Dort „blies“ ein Ventilator unaufhörlich ungezählte Seifenblasen höher und höher: „In der Taufe macht Gott sich sichtbar, spürbar, hörbar. Das, was wir sonst oft nicht sehen können, wird im Wasser der Taufe offensichtlich: Gott ist da und er verspricht uns, uns auf unseren Wegen zu begleiten. Er umschließt uns in der Taufe mit seinem Segen, wie die Seife die Luft.“

Musik

Berührende musikalische Interpretationen boten die Sängerin Adrienne Morgan Hammond und ihr Mann Marco am Keyboard und Saxophon. Über nahezu neunzig Minuten erfüllten die in Wuppertal ansässigen Musiker mit Stimme und/oder Instrument den roten Backsteinbau. Dabei knüpften sie einen „Klangteppich“, der sich am Thema, an den Inhalten des Abends orientierte. „Wir haben Lieder mit Bezug zur Taufe gewählt. Lieder, die sich um das Thema Wasser drehen und das Gehen von Wegen, von neuen Pfaden“, erläuterte die gebürtige Kalifornierin Adrienne Morgan Hammond.

In einer inspirierenden Mischung aus Spirituals, Kirchenliedern, Jazz- und Pop-Stücken erklangen neben vertrauteren Perlen wie „Deep river“, Curtis Mayfields´ Song „People get ready“ und „Long and winding road” von den Beatles weniger bekannte wie Cindy Laupers „I´ll be your river“. Wenn Adrienne Morgan Hammond singe, „spricht ihre Seele“, schrieb ein Kritiker. Davon konnten sich ebenso die Zuhörenden in der Petrikirche gefangen nehmen lassen. Sie erlebten musikalische Darbietungen, die die jeweils liedprägende Ruhe, die Tiefe, die Freude, die Sorge, die Nachdenklichkeit, aber auch die Zuversicht sehr einfühlsam wiedergaben.

Kirchraum

„Wir möchten mit unserem offenen Angebot auch den Kirchraum stärker ins Bewusstsein bringen“, betonte Fischer. „Wir wollen schauen, wie man ihn unterschiedlich nutzen und fühlen kann.“ Bewusst habe man sich statt für einen Sonntagstermin für den in der Regel ruhigeren Vorabend entschieden. Damit verbinde man die Hoffnung, auch andere Menschen als die sonntäglichen Kirchgänger anzusprechen. „Wir erleben eine sehr positive Resonanz auf unser Angebot, dessen Vorbereitung und Durchführung Mitglieder der Presbyterien unterstützen“, zeigte sich die Pfarrerin erfreut und dankbar. „Wir hoffen, dass das Angebot wächst und bekannter wird.“ Die Besuchenden selbst müssten sich herantasten. „Sie sind eingeladen, sich frei im Kirchraum zu bewegen. Das muss man lernen.“

„Eine wunderbare Stimmung“, schwärmten einige beim Verlassen der Kirche. „Es ist ein sehr schönes Angebot zu einer guten, einer passenden Zeit“, konkretisierte eine der Besucherinnen. „Man kommt mit anderen Gedanken zur Kirche als an einem Sonntagvormittag.“ Sie habe das liebevolle Arrangement der unterschiedlichen Bereiche sehr genossen und dass man auch abgeschiedenen, auf sich selbst konzentriert habe sitzen können.

Fortsetzung

Fortgesetzt werde das monatliche „Rastplatz“-Angebot in der Petrikirche zunächst bis einschließlich November, kündigte Fischer an. Anschließend werde man den Projektverlauf bewerten und entscheiden, wie man fortfahre. Die nächste Veranstaltung in der Reihe findet am Samstag, 15. August, von 18 bis 19 Uhr statt. Angekündigt sind Texte und Musik, die zu einer Auseinandersetzung mit den Erfahrungen von Liebe und Verlust, Distanz und Nähe anregen sollen. Die Schauspielerin Katharina Schmalenberg und die MusikerInnen Joanna Becker, Vincent Royer und Stephan Böhnlein interpretieren Gedichte etwa von Bertold Brecht und Hermann Hesse sowie Werke von Bach, Koechlin und Rameau.

Text: Engelbert Broich
Foto(s): Engelbert Broich

Der Beitrag „Rastplatz-Zeit“ in der evangelischen Petrikirche in Köln-Niehl. Ein offenes Angebot an jedem dritten Samstag im Monat. erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.